Was kannst du von deinem Hund lernen?

Was kannst du von deinem Hund lernen?

Hunde sind für uns viel mehr als nur ein stylisches Accessoire oder ein Partner zum Kuscheln! Sie gehören für uns zur Familie! Wir finden es ebenfalls wichtig, sich immer vor Augen zu führen, dass nicht nur wir als Lehrer für unsere Hunde fungieren, sondern wir auch jede Menge von unseren Fellnasen lernen!

Geduld

Vor allem in der Anfangszeit stellen Welpen, unsere Nerven so richtig auf Probe! Hier ist viel Geduld und Disziplin gefragt. „Wusa“ Der Umgang mit diesen zum Teil stressigen Situationen, können eine lehrhafte Lektion für das ganze Leben sein. Wovon wir durchaus profitieren können.

Empathie und Verständnis

Wir als Menschen, lernen die Körpersprache und Signale unsere Vierbeiner zu verstehen. Wir entwickeln eine starke Bindung und werden ein Team! Wir lernen mit verschiedenste Situationen umzugehen, auch wenn es mal nicht alles so rund läuft.

Souveränität und Führungsfähigkeit

In dem Training mit unseren Hunden müssen wir als Mensch ständig selbstsicher auftreten und dem Hund das Gefühl vermitteln, dass wir hier der Boss sind! Man muss cool bleiben und mit Ruhe Grenzen setzten und auf das Einhalten der Regeln achten. Die Art, mit der man hier anführen muss, können wir auch im Leben und Job hervorragend einsetzten!

Verzeihen

Die Lieblingsschuhe zerkaut, das Arbeitszeugnis zerfleddert… Alltagssituationen, mit den man konfrontiert wird. Aber dann kommt der Hund, schaut dich mit den großen Augen an und zack – alles ist vergessen! Oder auch draußen bei der Gassi runde – das eingeübte funktioniert auf einmal doch nicht mehr. Punkt 1 – Geduld und dann – verzeihen. Wenn wir als Menschen diese Qualität auf unser Leben übernehmen können werden wir bessere Menschen!

Das Vergessen von Problemen und negativen Gedanken

Hund schnappen, Leine mitnehmen und ab in die Natur. Einfach mal durchatmen! Im Unterbewusstsein hilft dein Hund dir dabei abzuschalten und die kleinen Dinge im Leben zu Lieben zu genießen! Auch eine sehr wertvolle Eigenschaft fürs Leben.

Intuition und Selbstvertrauen

Niemand kennt dein Hund so wie du den kennst. Du kannst alles deuten – der Blick, der Gang, ob die Farbe des Geschäfts stimmt, in welche Stimmung dein Hund ist… Du bist verantwortlich für ein Wesen und lernst aber dabei immer auf dein Bauchgefühl zu hören! Mit dieser Charaktereigenschaft kommst du im Leben wahnsinnig weit!

Es gibt auch noch viel mehr was wir von unseren haarigen Freunden lernen können! Und eine Sache dürfen wir nie vergessen: time is precious. Wir sollten jede Minute mit unsern Vierbeinern genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.